8 Varianten für eure Ring-Präsentation

Ehering liegend auf rosafarbenden Blumen

Wir haben für euch die schönsten, witzigsten und emotionalsten Möglichkeiten eure Eheringe bei der Trauzeremonie zu präsentieren zusammengefasst.

Kinder

Kinder lieben es, kleine Aufgaben zu übernehmen. Warum dann nicht die Nichte, den Neffen oder die Blumenkinder fragen, ob sie die Ringe zum Trauort bringen? Sollte das Lampenfieber Überhand nehmen, kann ein Elternteil die Kleinen nach vorn begleiten.

Haustier

Wie wäre es, wenn der geliebte Vierbeiner die Ringe am Halsband nach vorn bringt? Ein bisschen Training im Vorfeld ist dafür jedoch notwendig. Natürlich kann das Tier auch an der Leine geführt werden. Supersüße Fotos entstehen allemal!

Vogelflug

Etwas ganz Besonderes wäre der Ringtransport mittels eines trainierten Vogels. Ob eine weiße Taube die Ringe bringt oder ein Greifvogel, auf jeden Fall wird es eine aufregende Aktion, die den Gästen und euch als absoluter Wow-Moment in Erinnerung bleibt.

Lieblingssportart

Seid ihr Fan einer bestimmten Sportart? Sollte es ein Ballsport sein, dann nehmt doch den Ball und funktioniert ihn zum Ringkissen um. Nach der Zeremonie könnt ihr diesen auch als witziges Gästebuch verwenden und alle Gäste um eine Unterschrift darauf bitten. Ein tolles Andenken an euren großen Tag!

DIY-Ringkissen

Originell und superpersönlich wird die Ringpräsentation mit einem selbstgemachten Ringkissen. Hier kann zum Beispiel das Hochzeitsdatum oder die Namen des Brautpaars aufgestickt werden. Bänder halten die Schmuckstücke auf dem Kissen.

Ringschatulle

Ganz klassisch lassen sich die Schmuckstücke auch in einer Schatulle oder Box präsentieren. Zum Beispiel gibt es Schatullen aus Glas, in denen man die Ringe mit Blumen passend zum Brautstrauß, auf grünen Blättern, Trockengräsern oder dekorativ in Sand bettet.

Neues Kapitel aufschlagen

Die Hochzeit ist der Beginn eines neuen Kapitels eurer Paarbeziehung. Symbolisch dafür steht ein aufgeschlagenes Buch, in dem an einem Lesezeichen die Ringe festgemacht sind. Auf den Buchseiten können eure Namen und das Hochzeitsdatum stehen.

Technische Spielerei

Liebt ihr Technik-Spielzeug? Dann lasst die Trauringe doch durch eine Drohne einfliegen! Gleichzeitig filmt die Drohne die Festgesellschaft und euch, so dass ihr später einen ganz besonderen Hochzeitsfilm habt.

 

Teile dies auf Social Media