Winter Wonderland: Ideen für eure Hochzeit im Schnee

Ihr wünscht euch eine Feier inmitten einer glitzernden Schneelandschaft und mit verträumter Atmosphäre? Das solltet ihr bei der Planung einer Winterhochzeit im Schnee beachten.

Anzug, Braut, Bräutigam, Dezember Hochzeit, Heiraten im Schnee, Hochzeit im Schnee, Winterbraut, Alpine Hochzeit, Heiraten in den Bergen, Alpen Hochzeit, Winterbrautkleid, Winterhochzeit

Foto: www.ruffmoment.com

Alles ist in hochzeitliches Weiß gehüllt und draußen glitzert der Schnee – Winterhochzeiten versprühen diesen ganz besonders märchenhaft besinnlichen Charme. Damit ihr und eure Gäste den großen Tag in vollen Zügen genießen könnt, gilt es bei der Suche nach der passenden Location, dem perfekten Hochzeits-Outfit und dem Hochzeitsmenü einige Dinge zu berücksichtigen.

Die Location

Bei der Suche nach einer Location für ein winterliches Hochzeitsfest lautet die Devise: rein in die Natur! Denn sicher träumt ihr von einer Decke aus sanftem weißem Pulverschnee in idyllischem Ambiente und nicht von grauem Schneematsch in der Stadt. Deshalb eignen sich besonders Schlösser oder Hotels in ländlicher Umgebung. Plant möglichst kurze Strecken zwischen den Lokalitäten für Trauung und Hochzeitsfeier.

Wohlfühlatmosphäre

Stimmungsvolle Beleuchtung mit Kerzen, Lichterketten und glitzernder Dekoration zaubert eine Lichteroase mit Wohlfühlgarantie, die die Kälte draußen vergessen lässt. Wenn Teile eurer Zeremonie im Freien stattfinden sollen, versorgt eure Hochzeitsgäste mit kuscheligen Decken und stellt zum Beispiel knisternde Feuerkörbe oder Fackeln auf.

Ingwer, Zimt & Nelken

Zu einer rundum perfekten Hochzeit im Schnee gehört ein passendes Hochzeitsmenü. Hierfür eignen sich winterlich-deftige Gerichte, Gewürze wie Ingwer, Zimt und Nelken und ein Hochzeitsempfang mit dampfendem Punsch oder Glühwein zum Aufwärmen. Wie wäre es außerdem mit einer Whiskey- oder Hot Chocolate-Bar als schöne Alternative zum klassischen Sweet Table?

Warme Accessoires

Auf der Suche nach dem Brautkleid für einen Hochzeitstag im Winter kommt euch die aktuelle Mode sehr entgegen: Roben mit langen Armen aus Spitze oder hochgeschlossene Kleider mit Illusion-Dekolleté passen perfekt ins Winterwunderland. Auf Accessoires wie eine dicke Strumpfhose, kunstvolle Handschuhe, eine kuschelige Brautjacke oder eine gestrickte Stola solltet ihr natürlich trotzdem nicht verzichten. Denkt außerdem an ein Paar winterfeste Ersatzschuhe für den Gang durch den Schnee, damit du trockenen Fußes durch den Tag kommst.

Teile dies auf Social Media