5 Tipps zum Entspannen vor der Hochzeit

Endlich ist es so weit: Der große Tag, dem ihr schon so lange entgegenfiebert, ist so nah wie. Jetzt heißt es, alle Stressfaktoren ausschalten und entspannen!

1.            Me-Time

Nur noch einmal schlafen bis zum Jawort. Keine Sorge, eure Hochzeit wird zum schönsten Ereignis in eurem Leben. Nehmt euch am Tag vorher nochmal Zeit nur für euch selbst. Startet ausgeschlafen und mit einem ausgewogenen Frühstück in den Tag!

2.            Maniküre & Pediküre

Am Tag vor der Hochzeit einen Termin im Nagelstudio reservieren. Sei es, um einen abgebrochenen Nagel zu retten oder um deinen Lieblingsnagellack auftragen zu lassen. Das macht sich auch gut auf den Fotos von euren Eheringen. Fußnägel nicht vergessen!

3.            Handtaschen-Must-haves

Damit am großen Tag wirklich nichts schiefgehen kann, am Abend vorher eine Notfall-Tasche mit kleinen Helfern packen. Wichtige Utensilien sind:

•             Make-up zum Auffrischen

•             Taschentücher

•             Ersatzstrümpfe

•             Blasenpflaster

•             Sicherheitsnadeln

•             Deo und Parfüm

•             Mini-Apotheke

•             Minz-Pastillen

4.            Entspannungsbad

Beende deinen Beauty-Tag mit einem wohltuenden Entspannungsbad und lass die Seele baumeln. Für eine ruhige Atmosphäre sorgen Kerzen, Musik und ein Glas Sekt. Reichhaltiges Bade-Öl oder eine Badekugel nutzen, für extra glatte Haut zusätzlich ein Körperpeeling mit dem Lieblingsduft. Für zusätzliche Entspannung sorgt der Duft von Lavendel.

5.            Träum schön

Am besten kuschelt ihr euch im Anschluss ans Entspannungsbad direkt ins Bett. Schließlich möchte niemand müde und unausgeschlafen an seiner eigenen Hochzeit sein. Für den perfekten Teint am nächsten Morgen sorgen Overnight-Masken und Glow-Ampullen. Tipp zum Einschlafen: Legt das Smartphone rechtzeitig beiseite.

Noch mehr Beauty-Tipps gefällig? Hier findest du die besten Schönheits-Tipps für euren Hochzeitstag.

Teile dies auf Social Media