Hochzeitsfloristik: Die Bedeutung der Blumen

Wusstest du, dass jede Blume eine symbolische Bedeutung hat und dass sogar jede Farbe eine Botschaft vermittelt? So kannst du einen Brautstrauß wählen, der eine besondere Symbolik besitzt.

Amaryllis Stolz
Nelke (Rot)  Tiefe, romantische Liebe und Leidenschaft
Nelke (Weiß)  Süße, unschuldige, reine Liebe und Glaube
Nelke (Rosa) „Ich werde dich nie vergessen“
Aster Symbol der Liebe, Vertrauen
Dahlie Eleganz und Würde
Mimose Umschuld, reines Herz
Iris Gute Neuigkeiten
Lavendel Hingabe, Verehrung, Misstrauen
Lilie (Weiß)  Reinheit
Maiglöckchen  Freundlichkeit, Demut, zurückgekehrtes Glück, Zuverlässigkeit
Gänseblümchen Unschuld, Treue, Liebe, Glaube, Freude und Leichtigkeit
Narzisse Ritterlichkeit, Respekt oder unerwiderte Liebe
Orchidee Edle Schönheit
Paradiesvogel-Blume Freiheit, Größe, gute Aussichten
Rose (Rot)  Wahre Liebe
Rose (Blau) Mystisch, Liebe auf den ersten Blick
Rose (Weiß)  Ewige Liebe, Unschuld, Stille, Reinheit, Demut
Rose (Gelb) Freundschaft, Eifersucht, intensive Gefühle
Rose (Rosa)  Grazie, Anmut
Rose (Knallpink) Dankbarkeit
Rose (Hellrosa)  Lust, Leidenschaft, Verlangen, Freude, Jugend, Energie
Rose (Bordeauxrot) Unbewusste Schönheit
Rose (Koralle oder Orange) Lust, Leidenschaft
Rose (Lavendel-Lila)  Liebe auf den ersten Blick
Rose (Rot und Weiß)  Vereint
Rose (Rot und Gelb)  Freude, Glück, Aufregung
Flieder (Lila)  Erstes Aufkeimen der Liebe
Flieder (Weiß)  Jugendliche Unschuld, Erinnerungen
Tulpe (Rot)  Liebeserklärung
Tulpe (Gelb) Hoffnungslose Liebe
Vergissmeinnicht Wahre Liebe
Sonnenblume Reine und erhabene Gedanken

 

Ihr habt euch für bestimmte Blumen entschieden? Bleibt nur noch die Frage, wann diese Saison haben. Im Artikel Blumen für den Brautstrauß – Wann blüht was? findet ihr eine praktische Liste.