Die 6 schönsten Alternativen zum Reis-Regen

Konfetti, Hochzeit, Eukalyptus Konfetti

Foto: Sina Miller

Wenn ihr aus der Kirche oder dem Standesamt auszieht, sind Jubel und Freude groß. Traditionell wird der Begeisterung mit einem Reis-Regen Ausdruck verliehen. Wem das nicht mehr zeitgemäß erscheint, findet hier weitere Ideen für den Auszug.

Luftballons

Eine beliebte Aktion während des Auszuges ist das Auflassen von Luftballons. Besonders schön ist es, wenn ihr die Ballons auf eure Hochzeitsfarben abstimmt. Ihr heiratet im Winter, wenn es draußen schon dunkel ist? Luftballons, die mit kleinen LED-Lämpchen gefüllt sind, versetzen eure Gäste garantiert ins Staunen.

Konfetti

Auf dem Boden liegender Reis kann rutschig sein. Nicht die besten Voraussetzungen für Gäste mit High Heels. Ein schöner und dabei farbenfroher Ersatz ist Konfetti. Das gibt es nicht nur in verschiedenen Größen sowie in matt oder metallisch-glänzend, sondern auch in praktischen „Poppern“.

Blütenblätter

„Für mich soll‘s rote Rosen regnen…“ – und für dich natürlich auch. Blütenblätter eignen sich hervorragend zum Werfen: Sie tun nicht weh, wenn sie auf die Köpfe Ihrer Gäste regnen und sind zudem biologisch abbaubar. Tipp: Stimmt das florale Wurfgut auf die Blumen in eurem Brautstrauß sowie die Blüten der Blumenkinder ab.

Wedding Bubbles

Hochzeitliche Seifenblasen sind unter Brautpaaren immer beliebter und bereiten nicht nur den Jüngsten großen Spaß. Auf euren Hochzeitsfotos sehen sie ebenfalls traumhaft aus. Der Clou: Die Bubbles könnt ihr auch mithilfe von Seifenblasenpistolen in die Luft schießen. Fun-Faktor? – garantiert!

Wunderkerzen

Sternwerfer sind, im wahrsten Sinne des Wortes, ein Highlight bei Hochzeiten. Ob groß, klein, bunt oder einfarbig – Wunderkerzen verleihen besonderen Momenten eine zusätzliche Portion Romantik. Wem das noch nicht genug ist: Es gibt spezielle Brillen, mit denen sich kleine Herzchen zu den Funken gesellen.

Wedding Wands

Die sogenannten Wedding Wands, zu Deutsch Hochzeits-Zauberstäbe, sind eine gute Wahl, wenn eure Traulocation ein striktes Wurf- und Streu-Verbot ausgesprochen hat. Das Winken mit den Stäben soll außerdem Glück bringen. Das Beste: Wedding Wands lassen sich ganz einfach selbst anfertigen. Lade doch deine Freundinnen zu dir ein und ihr bastelt die bunten Stäbe gemeinsam. Vielleicht als Beginn deines Junggesellinnenabschieds?