Wie finden wir unsere Trauringe?

Das A und O Ihrer Trauringe ist ein angenehmer Tragekomfort. Schließlich sollen die guten Stücke zu Ihrem alltäglichen Begleiter werden. Das geht nur, wenn die Ringe richtig gut passen.

Welches Metall?
Haben Sie einen gutsitzenden Ring? Dann nehmen Sie ihn mit zum ausführlichen Beratungsgespräch beim Juwelier. Hier beim Spezialisten können Sie in aller Ruhe testen und ausprobieren: Wie liegt welches Metall in der Hand, welche Ringbreite passt zu unseren Händen? Welche Metallfarbe – das kühle Platin, das warme Gelbgold oder das schmeichelnde Roségold – passt am besten? Es ist wichtig, dass Sie beim Juwelier auch echte Materialien an der Hand testen. Nur so können Sie spüren, welches Metall am besten zu Ihnen passt!

Tipps und Tricks
Hierauf sollten Sie achten:

1. Die Finger an Ihrer rechten und linken Hand können unterschiedlich dick sein. Messen Sie daher nur den Finger, an dem Sie den Ring tragen wollen.

2. Die Ringgröße kann je nach Tageszeitpunkt schwanken. Oft sind Finger am Abend etwas dicker als am Morgen.

3. Auch Ihre Lebenssituation kann die Ringgröße beeinflussen, zum Beispiel eine Schwangerschaft, Diät oder Krankheit.

4. Ist es wärmer, sind die Finger dicker. Je nach Jahreszeit können Sie zu unterschiedlichen Ergebnissen beim Messen kommen.

5. Sie haben einen absoluten Lieblings-Ring, den Sie immer tragen? Nehmen Sie diesen zum Ringkauf mit. Ihr Juwelier kann sich dann an dessen Größe orientieren.
 
Kategorie:  Trauringe & Schmuck Keywords: Juwelier Adressen, Trauringhersteller, Eheringe, Verlobungsringe, Hochzeitsringe, Hochzeitsschmuck, Ringgröße, Ringfinger
Verwandte Inhalte
  • 8 gute Gründe für Trauringe aus Platin 8 gute Gründe für Trauringe aus Platin
  • Kleines Gold-ABC Kleines Gold-ABC
  • Ringtraditionen weltweit Ringtraditionen weltweit
  • Die 10 wichtigsten Fragen im Trauring-FAQ Die 10 wichtigsten Fragen im Trauring-FAQ
Anmelden
CH SB Essense