8 Tipps für eine unvergessliche Märchenhochzeit

Was haben Schneewittchen, Cinderella, Belle und Arielle gemeinsam? Sie alle erleben ein Happy End mit einem superromantischen Jawort! Heute feiert die Märchenhochzeit ein wahres Comeback – mit einer herrlich modernen Note.

1. Königliches Flair
Wählen Sie einen klassisch romantischen Festort. Weiß eingedeckte Tische mit goldenen Stühlen tragen zur Märchenatmosphäre bei. Heiraten Sie im Freien, tauchen Sie Ihre Location in ein festliches Licht: mit Lichterketten, Windlichtern und Lampions in den Bäumen und Fackeln, die die mit Blüten bestreuten Wege säumen.

2. Disney-Inspiration
Die Disney-Märchen sind großartige Inspirationsquellen für Ihre Hochzeit: Dekorieren Sie gläserne Schuhe und „verzauberte“ Kürbisse, wie in „Cinderella“, oder verzierte Spiegel, wie in „Schneewittchen“. Für die Tischdekoration drucken Sie Märchen-Zitate aus. Oder wählen Sie einen Disney-Song für einen romantischen Eröffnungstanz.

3. Prinzessinnenkleid
Als Prinzessin für einen Tag tragen Sie eine Robe mit ausgestelltem Rock und majestätischer Schleppe. Atemberaubende Schuhe sind natürlich unentbehrlich, fragen Sie Cinderella! Ein weiteres Must-have ist eine Tiara oder sogar eine Krone.

4. Prince Charming
Mit einem Hochzeits-Smoking ist Ihr Traumprinz ist für das gemeinsame Happy End festlich gekleidet. Damit auch Ihre Outfits so perfekt zueinander passen, wie Sie es tun, können Sie Ihrem Prinzen eine Stoffprobe oder ein Bild Ihres Prinzessinnenkleids in einem versiegelten Umschlag übergeben. Mit diesem Anhaltspunkt kann er im Fachgeschäft den passenden Look finden.

5. Süße Krönung
Bei der Gestaltung der Hochzeitstorte können Sie das Märchen-Thema wunderbar einfließen lassen: königlich verziert oder vornehm zurückhaltend mit zarten Blüten dekoriert. Alternativ lädt auch ein Süßigkeiten-Buffet zum Naschen ein.

6. Märchenhafte Extras
Stellen Sie einen Korb mit Tiaras und Kronen in der Foto-Box auf, damit Ihre Gäste einzigartige Erinnerungsfotos schießen können. Das sorgt für königlichen Spaß! Als magische Gastgeschenke können Sie auch kleine Gefäße mit „Feenstaub“ befüllen.

7. Fest der Feste
Eröffnen Sie den Ball mit einem spektakulären Tanz. Zwei linke Füße? Nehmen Sie vorher Tanzunterricht. Und nicht vergessen im Kleid zu üben, denn es erfordert Übung, darin zu tanzen.

8. Kuss zum Schluss
Das Happy End eines jeden Märchens ist der Kuss der wahren Liebe! Doch achten Sie darauf, dass er lang genug ist, damit schöne Fotos geschossen werden können. Aber seien Sie nicht zu überschwänglich, denn dafür haben Sie noch alle Zeit.

Mit Dank an
Konzept, Organisation & Fotos: Forever Yes Photography
Styling: Much Love
Goldene Stühle: Brisked
Models: Joey Raaphorst & Denisa Eliášová
Blumen: Bloemenmeisjes.com, De Bruyn Bloempreparatie
Torte: Gebakkerij
Papeterie: Studio The Heartist
Kleid & Tiara: Maziana Bruidsmode
Anzug: Suitable
Make-up: Fzahra Make-Up
Haare: Hair by Sultan
Schmuck: Diamonfire
Kategorie:  Hochzeitsmotto Keywords: Hochzeitskonzept, Märchenhochzeit, Hochzeitsmotto, Farbmotto, Stil, Deko Hochzeit, Hochzeits-Konzept, Hochzeitsfarben, Disney
Verwandte Inhalte
Anmelden
DACH SB Sincerity