Hochzeitsexperten im Kurzinterview

Juwelier Irene Pinter-Kainz

Welche Materialien sind bei Eheringen angesagt?
„Im Trend liegen Rosé- oder Gelbgold. Die Damenringe werden eher in einer schmalen Form ausgesucht, wobei der Herrenring durchaus ein bis zwei Millimeter breiter sein kann. Grobe Oberflächen sind aufgrund ihrer Robustheit gefragt.“

Welches Schmuckstück eignet sich als Morgengabe?
„Als Morgengabe wird sehr oft ein Vorsteckring ausgesucht, der auf den Ehering abgestimmt ist. Der Vorsteckring wird vorwiegend in Weißgold bestellt, da so die Diamanten besser zur Geltung kommen. Sehr beliebt sind auch zarte Halsketten mit persönlicher Gravur. Für den Bräutigam ist der Favorit eine Herrenuhr in zeitlosem Design.“

Was zeichnet Ihr Unternehmen aus?
„Die persönliche Beratung liegt uns sehr am Herzen. Wir kreieren gemeinsam den perfekten Ring mit Hilfe von Musterringen, Skizzen oder einem Konfigurator. Dafür nehmen wir uns viel Zeit. Auch die Anfertigung von Musterringen können wir in unserer Werkstatt anbieten.“

// Weitere Informationen
www.juwelier-pinter.at

Fotograf MICHAEL KOBLER

Warum sind Sie Hochzeitsfotograf geworden?
„Ich möchte für das Brautpaar und dessen Familie unvergessliche Momente festhalten und liebe die Arbeit mit Menschen, ganz besonders zu einem so besonderen Anlass.“

Was ist das Besondere an Ihren Bildern?
„Meine Fotos bewahren den natürlichen Zauber des Hochzeitstages für die Ewigkeit. Meine Brautpaare finden ihre Bilder nicht nur am Smartphone, sondern in luxuriösen Fotoalben oder großformatigen Wandbildern wieder.“

Welche Wertigkeit haben Hochzeitsfotos?
„Für mich zählt ein ausgedrucktes Bild, ob in einem Album als Wandbild oder als einfacher Tischaufsteller. Nur dann erlangen Hochzeitsfotos einen Stellenwert und eine Langlebigkeit, um den Grundstein einer neuen Familiengeschichte über Generationen hinweg festhalten zu können.“

// Weitere Informationen: www.michaelkobler.com

Hochzeitsplanerin Brigitte Baumgartner

Wie lautet Ihr Erfolgsrezept?
 „Von mir geplante Hochzeiten zeichnen sich durch Sorgfalt, Leidenschaft, Perfektionismus, Kreativität, Liebe zum Detail, fachliche Kompetenz und persönliches Engagement aus. Alles muss stimmig sein.“

Woran hängt ihr Herz bei der Hochzeitsplanung?
„An allem. Ich lege größten Wert darauf, dass jedes einzelne von mir organisierte Hochzeitsfest nach Möglichkeit die Vorstellungen der Brautpaare sogar übertrifft. Meine Kunden sollen mehr als zufrieden sein und ihr Fest in vollen Zügen und entspannt genießen. Erst dann bin auch ich glücklich.“
 
Wie profitiert man als Brautpaar von einem Komplett-Paket?

„Das Brautpaar bekommt eine individuell abgestimmte Hochzeitsplanung inklusive Budgeterstellung und fortlaufendes Controlling. Weiters wird ein Konzept für alle Bereiche unter Berücksichtigung aller Wünsche ausgearbeitet und umgesetzt. Das Brautpaar profitiert von unseren Leistungen, da wir nur die besten Dienstleister als Kooperationspartner anbieten.“

// Weitere Informationen: www.baumgartner.events
Keywords: Hochzeit, Planung, Hochzeitsexperten, Rat und Tat, Braut und Bräutigam, Niederösterreich, Burgenland, Heiraten in Niederösterreich, Brautstrauß, Hochzeitsringe
Anmelden